Zeltlager

Erste Bilder Online

Sommerzeltlager 2013 Bodensee 13Endlich haben wir ein bisschen Zeit gefunden um die ersten Bilder unseres diesjährigem Zeltlagers zu veröffentlichen. Hier könnt ihr einen eindruck von dem bekommen, was wir bislang in unserem Zeltlager erlebt haben. Ausführliche Berichte und noch mehr Bilder werden in Kürze folgen. Hier geht es zu den Bildern!

Sommerzeltlager bei unsere Partnerfeuerwehr aus Zubri

Ein Zeltlager bei unserer Partnerfeuerwehr in Zubri bedeutet immer ein volles und spannendes Programm, leckeres Essen und davon reichlich, eine weite und nicht immer einfache Anreise und vor allem das festigen alter und das schließen neuer Freundschaften.  So verbrachten wir nach fünf langen Jahren wieder einmal 10 wunderschöne Tage in Tschechien...

Zeltlagertagebuch Zubri 2012

 

Sommerzeltlager bei unserer Partnerfeuerwehr in Tschechien (Lagertagebuch)

Am Freitag den 10. August ging es früh morgens los. Das Ziel war unsere Partnerfeuerwehr aus Alt Zubrí (was im Übrigen „Zubtschie“ ausgesprochen wird), einem Ort im Osten Tschechiens. Schon am Vorabend fuhren einige von uns vor um schon einmal die Zelte auf zu bauen, so dass wir  nach der 10 stündigen Fahrt direkt in die Zelte einziehen konnten. Nach einem Snack und dem beziehen der Zelte, wurde zusammen mit unseren Freunden aus Tschechien gegrillt. So konnten diejenigen die das erste Mal mit waren neue Gesichter kennen lernen und wer schon öfter dabei war freute sich endlich seine altenBekannten wieder zu treffen...

Winterfreizeit Tettenborn 2012

Winterfreizeit Tettenborn 2012

Auf Wunsch unserer Jugendlichen ging es dieses Jahr, nachdem es letztes Jahr leider aus zeitlichen Gründen nicht möglich war, wieder nach Tettenborn. Nach den zuletzt kalten Monaten hofften alle in Tettenborn noch Schnee vorzufinden, doch leider war der schon fast überall im Harz weggetaut. Trotzdem verbrachten wir bei kühlem und regnerischem Wetter ein schönes Wochenende.

Sommerzeltlager Chiemsee - Tag 7

Sommerzeltlager Chiemsee - Tag 7

Schon beim Aufstehen viel jedem auf, dass es an diesem Morgen ungewöhnlich kalt war und spätestens nach einem Blick an den Himmel rechnete niemand mehr mit einem sonnigen Tag.
Eigentlich war für diesen Tag eine Tagesausfahrt zur größten Chiemsee-Insel, der Herreninsel, geplant, doch aufgrund des schlechten Wetters entschlossen wir uns stattdessen nach Prien, einer Stadt auf der anderen Seite des Sees zu fahren.

Als wir dann zusammen auf dem Schiff waren, entschieden wir uns doch eine Stunde auf der Herreninsel zu verbringen, nicht alle waren über diese Entscheidung besonders glücklich doch schlussendlich machten wir es dann doch. Manche sahen sich dort das Schloss an oder ließen sich von den Inselpferden über die Insel kutschieren.
Nach einer Stunde fuhren wir dann mit dem Schiff weiter nach Prien, wo sich alle erst einmal ein Restaurant suchten, da das Lageressen häufig nur recht begrenzt vorhanden und nur selten Fleischhaltig war.

Sommerzeltlager Chiemsee - Tag 6

 

Sommerzeltlager Chiemsee - Tag 6

Nach dem Frühstücken war für heute eine Paddelregatta angesagt, bei der mussten zwei Boote vom Ufer um eine Insel herumpaddeln und wieder zurück. Das hintere Boot musste dabei das vordere fangen. Bis zum Nachmittag fanden die Vorrunden statt, in denen wir uns sehr gut durchsetzen konnten, so dass die Finalrunde am Nachmittag nur noch mit Rosdorfer Gruppen stattfand.
Die letzte Runde musste leider abgebrochen werden, da mal wieder ein Gewitter vor der Tür stand. Also sicherten wir erneut unsere Zelte und machten in kürzester Zeit alles wind- und wetterfest und bauten noch ein paar Dämme, was mittlerweile schon routinemäßig funktionierte.