Wettbewerbe

Landeswettbewerbe 2011 - Tag 1

Landeswettbewerbe 2011 – Tag 1

Endlich ist es wieder so weit. Viele Monate haben wir auf dieses Wochenende hin gearbeitet. Schon seit tagen sind alle aufgeregt auf den einen Tag, den Sonntag an dem alles entschieden wird. Nach überragenden Leistungen auf den Bezirkswettbewerben gilt es jetzt die Leistungen noch einmal zu toppen, um sich gegen den amtierenden Deutschen Meister und den weiteren 50 besten Gruppen aus Niedersachsen durchzusetzen, um sich am Ende für die Bundeswettbewerbe zu Qualifizieren.

 

Bezirkswettbewerbe 2011

Bezirkswettbewerbe 2011 – Nach viel bangen und warten, doch noch Qualifiziert!

In Salzgitter angekommen belagerten wir als erstes einen Teil der überdachten Tribüne, was aufgrund des Wetters die richtige Entscheidung war. Jetzt kennzeichneten wir unseren Teil mit dem Jugendfeuerwehrbanner. Nachdem unsere beiden Gruppen einen guten A-Teil abgeliefert haben, in der vorgegebenen Zeit, ging es dann zum B-Teil. Dort konnte die erste Gruppe ihre gute Leistung fortsetzen, aber bei der zweiten Gruppe lief es nicht ganz nach unseren Vorstellungen, wir brachten wesentlich länger als beim Üben und hauten zudem auch noch Miese rein. In den Stunden, in denen wir auf die Siegerehrung warteten, wuchs die Spannung mehr und mehr.

 

Kreiswettbewerbe 2011 - "Morgenstund hat Gold im Mund", nicht bei uns!

Kreiswettbewerbe 2011 – „Morgenstund hat Gold im Mund“, nicht bei uns!

Heute Morgen machten wir uns mit ca. 40 Jugendlichen (4 Gruppen) auf den Weg nach Settmarshausen zu den Kreiswettbewerben. Wer behauptet: „Morgenstund hat Gold im Mund“ hätte heute Morgen eindeutig Unrecht gehabt. Schon auf der Hinfahrt fingen die Probleme an. Um alle Jugendlichen möglichst schnell nach Settmarshausen zu befördern, nahmen wir auch die Autos der Betreuer. Doch gerade in Settmarshausen angekommen, fing eines unserer Autos Feuer und brannte trotz des sehr schnellen Eingreifens der Feuerwehren Settmarshausen, Mengershausen und Rosdorf komplett aus. Glücklicherweise kamen dabei keine Personen zu Schaden und die Sachen aus dem Kofferraum konnten wir auch noch alle retten.

 

Abnahme der Jugendflamme 3

 

Abnahme der Jugendflamme 3

 



Am Samstagmorgen trafen wir uns mit 5 Leuten am Feuerwehrhaus, um zur Abnahme der Jugendflamme Stufe 3 nach Wolbrandshausen zu fahren.
Gleich nach der Anmeldung unserer 3 Bewerber ging es auch schon los.