Alles feiert, alles lacht, in Rosdorf ist die Kirmes, Tag und Nacht.

 

Vom 11.09. bis zum 13.09.2009 fand in Rosdorf die alljährliche Kirmes statt. Ausrichter war diesmal der MTV Rosdorf welcher dieses Jahr sein 100 jähriges Bestehen feierte.

Am Samstag bei dem Festumzug nahmen wir mit je einer Fußgruppe als auch einem Wagen Teil.

 

 

 

Bei der Fußgruppe war das Thema diesmal „Aussehen, ist bei uns Schall und Rauch, wir ziehen alle an einem Schlauch".
Insgesamt nahm unsere Fußgruppe eine Länge von ca. 80m ein also die wohl längste Fußgruppe die es bisher gab.
Wer unseren Wagen zu Anfang gesehen hat, wird sich wohl ziemlich gewundert haben –Er war so gut wie leer.
Lediglich einige Holzbalken, Winkel, Schrauben, Akku-Bohrer und 7 komische Personen,
welche als Handwerker verkleidet waren befanden sich oben drauf.
Zweck und Sinn erklärt sich mit unserem Motto „Wir bauen mit Elan und Spaß und geben dabei auch noch Gas".
Letztendlich haben wir unseren Kirmeswagen erst während des Umzuges gebaut so, dass
man zum Ende ein fertiges Holzhaus mit Vorgarten zu sehen bekam.
Anschließend begaben wir uns gemeinsam auf den Festplatz und ließen den Tag gemütlich ausklingen.

Sonntag waren dann sämtliche Siegerehrungen an der Reihe. Bei den Gruppen die am Umzug teilnahmen belegten wir mit

unserem Wagen den ersten Platz, beider Wertung des Kirmesschießen waren von der Jugend- und der

Aktivenabteilung insgesamt 4 Mitglieder geladen und so kam es das wir zum einen den Kleinodkönig (Ippi) als auch den

diesjährigen Schützenkönig (Lutz) stellten.

-Einen Herzlichen Glückwunsch an dieser stellen den beiden als auch den beiden anderen.

TSP