Containerbau Tag 1 - Alles muss raus

Containerbau Tag 1 - Alles muss raus


Endlich ist unser Container da! Nach anfänglichen Transportschwierigkeiten, da wir den Container erst einmal sichern mussten, haben wir es jetzt geschafft, den Container zu uns zu bekommen. Nach der ersten Sichtung war uns gleich klar, da Steckt noch viel Arbeit drinnen. Der Boden ist komplett durchgerostet, die Wände einsturzgefährdet, die Fenster sind auf der Fahrt abgestürzt und überall ist Rost. Allerdings ist das Grundgerüst, abgesehen von etwas Flugrost noch in einem guten Zustand, auch die Gerüste der Wandelemente sind nach etwas Überarbeitung noch sehr gut zu gebrauchen, und das Dach ist sogar noch in einem außerordentlich gutem Zustand. Zusammengefasst kann man sagen, wir haben noch sehr viel Arbeit vor uns, es lässt sich aber auf alle Fälle auch ein Super Lagerleitungscontainer daraus bauen. (Technische Daten gibt es hier)


So machten wir uns Himmelfahrt auch gleich ans bauen oder bessergesagt ans abbauen, aber dazu später mehr. Glücklicherweise dürfen wir das Firmengelände und die Werkzeuge eines Rosdorfer Aufbauherstellers, bei dem einer unserer Betreuer arbeitet, benutzen.  Zuerst einmal fingen wir an die Wandelemente auszubauen, da wir so besser an den durchgerosteten Boden kamen und sie auch durch ihre Komponentenbauweise einfach auszubauen sind. Anschließend haben wir den Container auf die Seite gelegt, um den Boden raus zu flexen.


Mittlerweile hatten wir unser Team in 3 Arbeitsgruppen eingeteilt, eine fürs flexen und schweißen (sie sollten als erstes den Boden ausbauen), eine Fürs Streichen (sie sollten gleich anfangen entrostete Elemente zu grundieren) und eine für die Planung (sie sollten als Erstes einen Plan für die innere Gestaltung erstellen und sich dann Gedanken über die Lackierung machen). Den Restlichen Tag beschäftigten wir uns mit flexen, planen, streichen und schweißen. Am Ende hatten wir einen Container, der nur noch ein Stahlgerippe war, viele einzelne Wandelemente, einen Haufen Metallschrott, einen Plan für die Inneneinrichtung und Wände und einen Entwurf, für die Bemalung.

>>Bilder<<

>>Zu Tag 2<<

>>Zu den anderen Berichten vom Containerbau<<